Wanderung: Edelweißweg

 20. Februar 2013    

*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! ***

Einen Überblick über unsere Wanderung durchs tolle Umland von Augsburg gibt Euch die nachfolgende Grafik. Die grüne Linie ist die Tourstrecke; Sammelpunkte, Einkehrorte und ggf. weitere besondere Orte sind mit farbigen Labels markiert.
Ein Klick auf diese farbigen Felder liefert Euch nähere Informationen.
*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider die Übersichtsgrafik. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***

Kurzbeschreibung der Wanderung in der Region um Augsburg:

Normalerweise unterhält und beschildert der Alpenverein Wanderwege in den Alpen. Die Sektion Donauwörth hat da mal eine Ausnahme gemacht und einen Wanderweg nördlich der Donau eingerichtet. Er hat den verheissungsvollen Namen: Edelweißweg. Diesen Weg mit seinen etwa 16 Kilometern Länge und circa 300 Höhenmetern werden wir gehen.

Ich weiß zwar nicht, ob hier am Wegesrand Edelweiß zu entdecken ist, aber eines kann ich Euch versichern: Die Ausblicke in Richtung der südlichen Erdhalbkugel sind zahlreich und wahrhaft atemberaubend – selbst bei nicht optimalem Wetter.

Auch die bewaldeten Streckenabschnitte bieten reichlich Naturerleben, da hier kaum Fichtenmonokulturen, sondern viel Laubwald anzutreffen ist.

Da der gesamte Weg naturnah geführt ist und auch nach etwa zwei Drittel der Strecke eine sehr ansprechende Einkehrmöglichkeit bietet, passt er sehr gut in unser ‚Repertoire‘.

Für die Unterhaltung und die detailierte Beschreibung des Edelweißweges danke ich den Naturfreunden des DAV Donauwörth.

Wichtig: Da wir auch grasbewachsene und somit taunasse Streckenabschnitte gehen werden, empfehle ich Euch dringend wasserfeste Beinbekleidung!


Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: