Wanderung: Rothtal-Runde

 18. März 2014    

*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! ***

Einen Überblick über unsere Wanderung durchs tolle Umland von Augsburg gibt Euch die nachfolgende Grafik. Die grüne Linie ist die Tourstrecke; Sammelpunkte, Einkehrorte und ggf. weitere besondere Orte sind mit farbigen Labels markiert.
Ein Klick auf diese farbigen Felder liefert Euch nähere Informationen.
*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider die Übersichtsgrafik. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***

Kurzbeschreibung der Wanderung:
So viele lauschige Waldpfade in einer Wanderung… – immer wieder staune ich, was in unserer Region möglich ist.
Vom Rothsee aus schwingen wir uns gen Süden in die bewaldeten Höhen, um dort einem faszinierenden Höhenweg zu folgen. Das muntere Spiel von Licht und Schatten wechselt sich ab mit schönen Aus- und Anblicken. Auf dem Weg zum Steinberg ist zumeist der ‚Gänsemarsch‘ angesagt, da die Breite des Pfades nichts anderes zulässt.
Sobald auf naturnahem Waldrandweg Horgau in Sicht kommt, wissen wir, dass unsere Mittagspause naht.
Nachdem wir gut gespeist und ausgiebig gerastet haben, verlassen wir die Roth in Richtung der nördlich gelegenen Höhen. Nach viel frischem Wind und wunderschönen Ausblicken verschwinden wir wieder im Wald, der hier recht abwechslungsreich Nadel- und Laubgehölze vereint.
Die vielen vom Wald umschlossenen Freiflächen erscheinen mir besonders reizvoll, da es hier ganz unterschiedliche Waldrandstimmungen zu erleben gibt.
Nach 19 Streckenkilometern und beachtlichen 440 Höhenmetern werden wir mit müden Gliedern und zufriedener Grundstimmung den Wandertag beschliessen.

Wichtig: Da wir auch grasbewachsene und somit taunasse Streckenabschnitte gehen werden, empfehle ich Euch dringend wasserfeste Beinbekleidung!


Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: