Wanderung: Allmannshofen-Runde

 16. Januar 2014    

*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! ***

Einen Überblick über unsere Wanderung durchs tolle Umland von Augsburg gibt Euch die nachfolgende Grafik. Die grüne Linie ist die Tourstrecke; Sammelpunkte, Einkehrorte und ggf. weitere besondere Orte sind mit farbigen Labels markiert.
Ein Klick auf diese farbigen Felder liefert Euch nähere Informationen.
*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider die Übersichtsgrafik. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***

Kurzbeschreibung der Wanderung in der Region um Augsburg:

In der ersten Hälfte unserer Wanderung sind wir zumeist in den Feldern unterwegs. Da wir uns auf den das Lechtal begrenzenden Höhen befinden, kann uns hier – je nach Wetterlage – ein frischer Wind um die Nase wehen.

Nachdem wir das malerische Tal des Ehinger Baches verlassen haben, nähern wir uns dem Rande des Schlattholzes und biegen in Richtung Allmannshofen ab. Hier kehren wir im Bürgerhaus ein, erholen uns und speisen gut.

Nach der Mittagsrast gehen wir am idyllischen Schmutterufer entlang zum Kloster Holzen, wo wir die beeindruckende Klosterkirche anschauen.

Nach einer weiteren kurzen Etappe entlang der Schmutter erklimmen wir bei Blankenburg wieder die Höhen. Nachdem wir einige schöne Fernblicke genossen haben, bringt uns eine Waldetappe recht rasch zurück zum Sammelpunkt nach Langenreichen.

Eine abwechslungsreiche Wanderung mit vielen winterlich geprägten Natureindrücken erwartet Euch. Geht doch einfach mal mit!

Wichtig: Da wir auch grasbewachsene und somit taunasse Streckenabschnitte gehen werden, empfehle ich Euch dringend wasserfeste Beinbekleidung!


Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: