Wanderung: Obergriesbach-Runde

 12. Januar 2011    

*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! ***

Einen Überblick über unsere Wanderung durchs tolle Umland von Augsburg gibt Euch die nachfolgende Grafik. Die grüne Linie ist die Tourstrecke; Sammelpunkte, Einkehrorte und ggf. weitere besondere Orte sind mit farbigen Labels markiert.
Ein Klick auf diese farbigen Felder liefert Euch nähere Informationen.
*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider die Übersichtsgrafik. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***

Kurzbeschreibung der Wanderung in der Region um Augsburg:

Diese Wanderung wird zuallererst bestimmt durch das Waldgebiet zwischen Derching und Obergriesbach. In diesem Wald werden wir uns ausgiebig aufhalten … – und hoffentlich nicht verloren gehen….
‚Ungeübten‘ kann das in diesem Wald gut passieren, da die Beschilderung nahe Null ist, ich keine wirklich aktuelle Karte kenne und die Orientierung manchmal schwierig ist. Ihr solltet also meine Tagesform gut überprüfen, bevor Ihr Euch meiner Führung anvertraut. 😉

Jedes Auftauchen aus dem Wald beschert uns einige schöne Ausblicke – so z.B. auf die Kapelle St.Lorenz.
Den tollsten Ausblick gibt es aber am Ort unserer Mittagsrast nahe Obergriesbach: Sollten wir am Wandertag Föhn haben, so bekommt Ihr eine Menge zu sehen!

Nachdem wir uns beim ‚Griechen‘ gestärkt haben, genießen wir einige Impressionen im Tal des Griesbachs und verschwinden dann bald wieder in der Welt der Bäume. Hier verwöhnen wir unsere Lungen noch einmal mit viel wohltuender kühl-feuchter Waldluft.
Und – mit ein wenig Glück – treten wir an einer Stelle aus dem Wald, die unserem Sammelpunkt nicht fern ist.


Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: