Königsbrunn: 38,3 km ▪ Oberschönenfeld-Runde

 20. April 2010    

*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier ist leider ein link nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! *** *** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg: Der Link ist leider nicht in Ordnung. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de'. - Danke! ***
Die Visitenkarte dieser Radtour:
Name der Radtour08k
Start und ZielKönigsbrunn: Kirche St. Ulrich
Länge der Radel-Strecke38,3 km
zu überwindende Höhenmeter415 m
Zahl der beschriebenen Biergärten4
Bahn-Etappekeine

Wo geht es lang?
Die Grafik vermittelt Euch eine Vorstellung darüber, wo Ihr im reizvollen Umland von Augsburg radelnd unterwegs sein werdet:*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider die Übersichtsgrafik. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***Vorbei an Bobingen erreicht Ihr die westlichen Wälder. Nachdem Ihr den Engelshof passiert habt, rollt Ihr hinab zur Klosteranlage Oberschönenfeld. Der Rückweg führt Euch über Bergheim bis kurz vor Inningen. Entlang der Wertach kommt Ihr wieder auf die Höhe von Bobingen und von dort zurück nach Königsbrunn.

Was hat diese Radtour zu bieten?
Die nachfolgende Grafik gibt umfassende Antwort auf diese Frage. Da seht Ihr den Höhenverlauf der Tour über der Radelstrecke. Markiert sind die Orte, an denen Ihr Besonderes antreffen werdet: z.B. Bademöglichkeiten, Informatives und natürlich Gasthäuser mit Biergärten.
Nähere Informationen zu diesen Orten erhaltet Ihr, wenn Ihr auf das zugehörige Farbfeld klickt.*** Naturnahe Radtouren und Wanderungen in der Region Augsburg - Hier fehlt leider das Höhenprofil. Bitte informiert mich per Email an 'info@radtouren-augsburg.de' - Danke! ***

Es erwartet Euch eine abwechslungsreiche Radtour: Zunächst durchquert Ihr die Felder des Lech- bzw. Wertachtals. Hier rollt es prima, sofern Euch nicht schnelle Luft aus westlicher Richtung entgegen kommt. Genießt die diversen Gerüche der Feldfrüchte und freut Euch an den wärmenden Strahlen der Sonne.

Nachdem Ihr die Wälder erreicht habt, dürfte Gegenwind und intensive Sonneneinstrahlung kein Thema mehr sein; hier gibt es jetzt frische und kühle Waldluft, Sonne und Schatten im Wechsel – und es geht ganz schön auf und ab. Am Ende des Tages werdet Ihr immerhin gut 400 Höhenmeter überwunden haben. – Das ist ja schon was.
Und immer wieder gibts es schöne Waldränder, welche zum Rasten einladen….

Nachdem Ihr den sagenhaften Engelshof hinter Euch gelassen habt, ist es bis zur Klosteranlage in Oberschönenfeld nicht mehr weit. Hier gibt es eine Menge zu erleben: Die Klosterkirche anschauen, im Biergarten unter alten Kastanien sitzen, das Volkskundemuseum besuchen, im Kräutergarten eure botanischen Kenntnisse auffrischen, frisches Brot aus der Klosterbäckerei einkaufen, den Kindern beim Spielen auf dem weitläufigen Spielplatz zuschauen.

Wenn Ihr bei der Ankunft in Oberschönenfeld das Gefühl hattet, dass Ihr die vielen hinabgerollten Höhenmeter wieder hinauf müsst … – so hat Euch das Gefühl nicht getäuscht: Gut erholt und gestärkt geht es gleich recht knackig bergan.
Im wunderschönen Tal des Anhauser Baches gibt es einige tolle Plätze zum lustvollen Durchschnaufen, bevor die letzte Bergwertung ruft.

Sobald Ihr Berge und Wald hinter Euch habt, wartet die Belohnung für die Mühe: zwei ansprechende Biergärten. Wem die dort erhaltene Abkühlung noch nicht reicht, der kann bei der Weiterfahrt ein Bad in der Wertach nehmen. Ihr passiert einen recht schönen Abschnitt des Flusses, bevor Ihr durch die Felder zurück nach Königsbrunn fahrt.

Aber was bringen die verbalen Beschreibungen? – Erst das Erleben zählt!

Für diese Radtour könnt Ihr folgende Führer per Download erhalten:

Euch mehr Freude an tollen Radtouren im reizvollen Umland von Augsburg zu ermöglichen – das will ich zuallererst mit dieser Internetseite erreichen. Damit alle Aktualisierungen und Weiterentwicklungen in diese Richtung gehen, brauche ich Eure Rückmeldung.
Also bitte schreibt Euren konstruktiven Kommentar zu dieser Radtour in das Feld etwas weiter unten oder schickt mir bitte eine Email an ‚info@radtouren-augsburg.de‘. Ich beabsichtige, auf Eure Wünsche und Anregungen zeitnah einzugehen.

Gutes Wetter und viel Freude an Eurem nächsten Tourtag!
Günter

zurück zur vorherigen Seite


Ein Kommentar zu: “Königsbrunn: 38,3 km ▪ Oberschönenfeld-Runde”

  1. Mary & Alexam 09. August 2010 um 18:29    

    Danke für die toll beschriebenen Touren! Mein Freund und ich haben heute die Oberschönefeld-Runde ausprobiert und uns sehr gut zurechtgefunden. Tolle Idee!

Nachfolgend ist Platz für Deinen Kommentar: